Journal der Universität der Künste Berlin
Konzept, Art Direktion, Bildredaktion, Redaktion und Realisation des ersten Hochschulmagazins der UdK Berlin, 2018, www.udk-berlin.de

Karsten Witt Musik Management.

Logo, Corporate Design, Konzept, Entwicklung und Realisation;

Firmenzeitschrift und Website www.karstenwitt.com

Freie Universität Berlin. Plakate und Flyer.

Logo für das Osteuropa-Institut, Fortlaufend

www.oei.fu-berlin.de

Christopher Lehmpfuhl. Berlin Plein Air und Meer. Berge.

Erika Maxim-Lehmpfuhl (Hg.). Berlin 2014. 234 x 345 mm, 135 Seiten,

über 80 Abbildungen. Hardcover.

Grafisches Konzept und Gestaltung des zweiten Bildbandes;

ein Gespräch mit dem Künstler über seine Arbeit.

Christopher Lehmpfuhl. Meer. Berge.

Erika Maxim-Lehmpfuhl (Hg.). Berlin 2014. 234 x 345 mm, 135 Seiten, über 80 Abbildungen. Hardcover.

Grafisches Konzept und Gestaltung des zweiten Bildbandes;

ein Gespräch mit dem Künstler über seine Arbeit.

www.christopherlehmpfuhl.de

Das Berliner Stadthaus.

Geschichte und Typologie 1200 bis 2010.

Dieter Hoffmann-Axthelm. Berlin 2011. Grundlagen Band 7

210 x 230 mm, 320 Seiten, über 150 Abb., Softcover

www.dom-publishers.com

Hotelbau. Handbuch und Planungshilfe.

Manfred Ronstedt, Tobias Frey. Berlin 2011. 225 x 280 mm.

304 S., über 200 Abb. und Pläne, Hardcover mit Gummiband

Konzept und grafische Gestaltung.

www.dom-publishers.com

This Century‘s Review. Journal for Rational Legal Debate

Interdisziplinäre Zeitschrift für Recht und Politik.

Richtet sich an Juristen, Kanzleien, internationale Organisationen,

Forschungszentren, Universitäten. Erscheint seit 2012 in Frankfurt/M, jährlich. Konzept, overall design, Bildredaktion, Realisation, in enger

Zusammenarbeit mit der Auftraggeberin.

www.thiscenturysreview.com

residua.

Ein Beckett-Abend. Der Regisseur Oliver Sturm und der bildende

Künstler Till Exit haben ein Theaterprojekt entwickelt, das drei unbekannte Texte aus dem Spätwerk Becketts miteinander verbindet. Zwei davon wurden dank einer Sondergenehmigung der Erben erstmalig inszeniert. Mit Judith Engel, Swetlana Schönfeld, Traugott Buhre, Graham Valentine.

sophiensäle Berlin. Entwicklung und Realisation. Plakate, Programmheft und Flyer.

«Erdflecken» Holzschnitte von Ute Faber, Berlin 2018

Entwurf, Gestaltung und Text über die Künstlerin

«Der schönste erste Satz»

Corporate Design für die Präsentation der Ergebnisse des Wettbewerbs, organisiert von der Initiative Deutsche Sprache und der Stiftung Lesen.

Plakate, Flyer, Broschüre, Postkarten, Videoscreens.

Entwurf und Gestaltung der Buchpublikation: «Der schönste erste Satz», Hueber Verlag 2008, 134 Seiten, ca 40 Abb.

Deutsche Oper, «Credo», ein Triptychon brasilianischer Choreografen. Programmheft. Generalintentant Götz Friedrich, Ballettdirektor Richard Cragun 1997

tanz. Europäische Zeitschrift für Ballett, Tanz und Performance,

einzige Publikation zum künstlerischen Tanz im deutsch-sprachigen

Raum. Art Direktion (seit 1998), Bildredaktion, Realisation.
Drei Redesigns der Zeitschrift inkl. Logo, Konzeption und Umsetzung.

www.tanz-zeitschrift.de

Das Reichsarbeitsministerium 1933–1945: Beamte im Dienst des Nationalsozialismus / The Reich Ministry of Labour 1933–1945: Civil Servants of the Nazi State.

Katalog zur gleichnamigen Ausstellung. Zweisprachig. Herausgeber: Stiftung Topographie des Terrors, Berlin, vertreten durch Prof. Dr. Andreas Nachama, 312 Seiten, 280 Fotografien, zweispachig deutsch-englisch, Berlin 2019, Katalog: Entwurf und Gestaltung

Verantwortlich  für das Keyvisual der Ausstellung

Plakate + Banner + Postkarten 

Christopher Lehmpfuhl. Berlin Plein Air. Malerei 1995-2010.

Erika Maxim-Lehmpfuhl (Hg.). Berlin 2011. 234 x 345 mm, 456 Seiten, über 400 Abbildungen. Hardcover. Grafisches Konzept und Gestaltung des Bildbandes. Publiziert von DOM publishers​.

www.dom-publishers.com

www.christopherlehmpfuhl.de

Ilja Irmscher, Parkhäuser, Handbuch und Planungshilfe

Mit einer Einleitung von Ansgar Oswald, 225 x 280 mm, ca. 380 Seiten, über 350 Abbildungen, Hardcover mit Gummiband, Deutsche und Englische Ausgabe, DOM Publishers, Berlin 2011

 

Die zwei Bände stellen 50 internationale, in ihrer Gestaltung überzeugende Parkbauten vor und zeigen neue Tendenzen in den Bereichen des Parkhausdesigns und innovativer Parksysteme.

Mit umfangreichen Planungsgrundlagen und einer bauhistorischen Einleitung mit vielen Gebäudesbeispielen sowie Normen und Maßen – eine praktische Arbeitshilfe für den Entwurf.

Städtebau und Herrschaft.

Potsdam: Von der Residenz zur Landeshauptstadt.

Erich Konter, Harald Bodenschatz, Berlin 2011. Grundlagen Band 8

210 x 230 mm, 208 Seiten, 80 Abb. und Pläne, Softcover
www.dom-publishers.com

Goethe-Institut.

Firmenzeitschrift für das Institut. Erscheint drei mal

im Jahr. Richtet sich an Medien, freie Wirtschaft, Politiker,

Kulturinstitutionen, Stiftungen, Zuwendungsgeber, den

Mitarbeitern des Instituts. 
Konzept, Entwicklung, Bildredaktion und Realisation.

www.goethe.de

Der Theaterverlag. 

Zeitschriftenverlag, auf die Bühnenkünste spezialisiert.

Abstract Advertisment Series. 2015-17

Image Series, 2017, Werbekonzept für die vier Zeitschriften des Verlags: Theater heute, Opernwekt, tanz, Bühnentechnische Rundschau

«Ecosphere»: Rand Steiger. Music for Instruments and Electronics.

Album Cover + Booklet für EMF Media, 2010

Jäger und Sammler

Gestalterisches Konzept + Interior Konzept

für das Spezialitätenrestaurant, Berlin 2016

Akademie der Künste

Kinderhörspieltage, im Rahmen der Von der Akdamie der Künste und der ARD veranstalteteten Festivals «Woche des Höspiels», 2002-2004

© Marina Dafova 2019